751A5990
751A5979
751A6435
751A6434
previous arrow
next arrow

KEG Generalversammlung

Die KEG (Küssnachter Eisbahn Genossenschaft) führt jedes Jahr im Frühsommer ihre Generalversammlung in der Rigihalle durch.

Alle Genossenschafterinnen und Genossenschafter der KEG sind eingeladen. Es wird jeweils ein Apéro und im Anschluss an die GV ein Imbiss serviert.

48. Generalversammlung vom 6. Juni 2024

Protokoll der GV vom 6. Juni 2024
Jahresbericht des Präsidenten Saison 2023/24
Jahresrechnung 2023/24 und Budget 2024/25

 

47. Generalversammlung vom 29. Juni 2023

Protokoll der GV vom 29. Juni 2023
Jahresbericht des Präsidenten Saison 2022/23
Jahresrechnung 2022/23 und Budget 2023/24

Anfang September wurde die KEG vom EWS informiert, dass die Strompreise per 1. Oktober 2022 verdoppelt werden; für die KEG eine Hiobsbotschaft.

Nach Abklärungen von Sparmassnahmen blieb der KEG nichts anderes übrig, als die Eismieten um 20% zu erhöhen, und die Kosten somit auf unsere Kunden abzuwälzen. Leider hat das dazu geführt, dass ein Teil des Spielbetriebs des HCI nach Seewen verlagert wurde (die Zingel-Halle blieb – noch – von Preiserhöhungen verschont).

Ende November 2022 hat die neue Eismaschine «Zamboni» ihren Betrieb aufgenommen.

Am 2. Dezember verstarb unser langjähriger Betriebsleiter Toni Ehrler. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2015 arbeitete Toni während fast 30 Jahren bei der KEG.

Die Betriebsrechnung konnte dank Sparmassnahmen und Tariferhöhungen mit einem kleinen Gewinn abgeschlossen werden. Es sind aber weiterhin keine grösseren eigenfinanzierten Investitionen und Sanierungen möglich.

46. Generalversammlung vom 28. Juni 2022

Am 28. Juni 2022 fand die 46. Generalversammlung der KEG statt.

Protokoll der GV vom 28. Juni 2022
Jahresbericht des Präsidenten Saison 2021/22
Jahresrechnung 2021/22 und Budget 2022/23

Die Saison konnte unter den gewohnten Anti-Covid-Massnahmen gestartet werden, also mit 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Mit Yvonne Merlo wurde eine neue Pächterin für das Bistro gefunden.

Nach 15 Jahren im Dienste der KEG verlässt uns Betriebsleiter Gilbert Ehrler auf Ende Saison. Er übergibt an Remo Notter.

Bei der Eisbearbeitungsmaschine (Zamboni) häufen sich die Reparaturfälle; es muss ein Ersatz bestellt werden, der Anfang der nächsten Saison geliefert werden sollte.

Um die finanziellen Mittel für den laufenden Betrieb sicherzustellen, wurde die Amortisation vom REV-/ sowie vom SZKB-Darlehen aufgeschoben sowie sämtliche nicht zwingende Investitionen zurückgestellt.

Trotz den anfänglichen Covid-Bedingten Massnahmen hat sich der Winterbetrieb wieder einigermassen normalisiert. Die Einnahmen aus den Eintritten und der Eisvermietung blieben jedoch unten dem Budget. Aufgrund von Sondererträgen hat sich das Jahresergebnis gegenüber letztem Jahr etwas verbessert und anstelle des prognostizierten Defizites konnte ein kleiner Jahresgewinn ausgewiesen werden.
Das Ergebnis zeigt, dass auch weiterhin keine grösseren eigenfinanzierte Investitionen und Sanierungen möglich sind.

45. Generalversammlung vom 23. Juni 2021

Am Mittwoch, 23. Juni 2021 fand in der Rigihalle die 45. Generalversammlung der KEG statt.

Protokoll der GV vom 23. Juni 2021
Jahresbericht des Präsidenten Saison 2020/21
Jahresrechnung 2020/21 und Budget 2021/22

Die KEG blickte auf eine wirtschaftlich schwierige Saison zurück. Dennoch blieb die Rigihalle während der gesamten Saison offen.

Der nach Sondereffekten bereinigte Jahresverlust betrug CHF 42’000. Der entgangene Umsatz bei der Sparte Eisvermietung betrug satte CHF 120’000.

Die Eisreinigungsmaschine (Zamboni) sollte demnächst ersetzt werden. Deren Finanzierung muss aber noch gelöst werden.

44. Generalversammlung vom 8. Juli 2020

Am Mittwoch, 8. Juli 2020 fand in der Rigihalle die 44. Generalversammlung der KEG statt.

Protokoll der GV vom 8. Juli 2020
Jahresbericht des Präsidenten Saison 2019/20
Jahresrechnung 2019/20 und Budget 2020/21

20 Teilnehmende folgten den Ausführungen des Präsidenten Heinz Schnider, welcher kompetent und züglich durch die Traktanden führte.

Bis auf den Lockdown im März 2020 konnte auf ein gutes und erfolgreiches Geschäftsjahr zurückgeblickt
werden.

Eine der nächsten grossen Investition wird die Ersatzbeschaffung einer neuen Eisreinigungsmaschine
(Zamboni) sein.

43. Generalversammlung vom 26. Juni 2019

Die KEG steht bezüglich Ersatzinvestitionen bei der Eisaufbereitung sowie bei der Steuerung und Lüftung,welche in naher Zukunft getätigt werden müssen, vor sehr grossen Herausforderungen.